Highlands

Die Highlands sind ein Gebirge im nordwestlichen Teil Schottlands. Es gibt hier nicht viele Gipfel, die die 1000 Meter Marke übersteigen. Die höchste Erhebung ist der Ben Nevis mit 1343 Metern, der auch der höchste Berg von ganz Großbritannien ist. Die ausgedehnten Wälder wurden bereits im 18. Jahrhundert zum größten Teil vernichtet, um Weiden für die Schafzucht zu schaffen. Diese Branche der Landwirtschaft bleibt neben der Whiskyproduktion und dem Tourismus auch heute noch eine der führenden Wirtschaftszweige der Region. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit der Highlands ist Loch Ness. Ebenfalls sehenswert ist die größte Stadt der Region Inverness, Beauly, sowie zahlreiche Burgen, wie zum Beispiel Eilean Donan. Bei einem Aufenthalt in der Region bietet sich ein Besuch der Highland Games an, einem traditionellen Wettbewerb mit Baumstammüberschlag, Hammerwerfen und Dudelsackmusik.

 

Tags: