Kaukasus

Der Kaukasus ist ein Faltengebirge zwischen dem Schwarzen Meer und dem Kaspischen Meer. Mit seiner höchsten Erhebung (Elbrus, 5642 Meter) ist es das höchste Gebirge Europas.
 
Der Kaukasus vereint mehrere Kulturen:

  1. Erstens verläuft hier die Grenze zwischen Europa und Asien, was natürlich einen eher symbolischen Charakter hat.
  2. Zweitens teilen sich dieses Gebiet 5 Staaten (Russland, Georgien, Armenien, Aserbaidschan und die Türkei).
  3. Drittens besteht die Bevölkerung der Region aus mehr als 50 Völkern, die die Sprachen der 3 unterschiedlichen Sprachfamilien benutzen (Indoeuropäisch, Turkisch, Kaukasisch), wobei nur die Kaukasische Sprachfamilie mehrere Dutzend Sprachen umfasst.
  4. Viertens ist die Vielfältigkeit der Religionen des Gebiets nicht zu unterschätzen. Neben dem Christentum (Georgien war das erste christliche Land) ist ebenfalls der Islam und das Judentum vertreten.

Tags: