Rhodopen

Die Rhodopen sind ein Rumpfgebirge auf der Balkanhalbinsel mit einer Länge von ca. 220 Kilometern. Der größte Teil des Gebirges befindet sich auf dem Gebiet von Bulgarien und rund ein Viertel in Nordgriechenland. Die durchschnittliche Höhe der Rhodopen beträgt ca. 780 Meter, dabei ist der westliche Teil deutlich höher und dicht bewaldet. Die Gebiete in den östlichen Rhodopen werden landwirtschaftlich (Tabak, Wein) genutzt. Die höchste Erhebung ist mit 2191 Meter der Berg Goljam Perelik.

In den Rhodopen befinden sich mehrere Städte: Smoljan, Kardschali, Momtschilgrad, Asenowgrad, Welingrad, Dewin, Batak u.a.

 

Tags: