Ural

Der Ural ist ein Gebirge in Zentralrussland. Durch ihn verläuft die Grenze zwischen Europa und Asien. Der Ural erstreckt sich über mehr als 2000 km  von der Küste des Arktischen Ozeans nach Süden.

Der Ural ist eines der ältesten Gebirge auf der Erde. Er entstand vor ca. 300 Mio. Jahren. Seit dieser Zeit erlebte er mehrere Naturkatastrophen und verlor deutlich an Höhe. Heute erheben sich die meisten Berge nicht höher als 600 bis 800 Meter. Nur der nördliche und südliche Abschnitt des Gebirges weisen noch einige Gipfel über 1500 Meter auf, wie z.B. der höchste Berg Narodnaja mit 1895 Meter.

Der Ural ist reich an Erz, Mineralien und Edelsteinen. Während des 2. Weltkrieges wurden mehrere Betriebe aus von der Besatzung bedrohten Gebieten Russlands und der Ukraine an den Ural verlegt, was die Entwicklung der Industrie in dieser Region begünstigte. Heute jedoch kämpfen die Industriezentren Magnitogorsk, Jekaterinburg, Perm und Tscheljabinsk mit wirtschaftlichen Problemen.

Tags: