Ai-Todor

Ai-Todor ist ein Kap auf dem Gebiet der ukrainischen Gemeinde Haspra an der südlichen Schwarzmeerküste.
 
Während der Frühgeschichte wurde dieses Territorium von den Taurern besiedelt, die im 1. Jahrhundert durch die Römer verdrängt wurden. Sie bauten auf den Felsen von Ai-Todor eine Festung, deren Reste bis heute erhalten geblieben sind. Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Kaps ist das Schwalbennest, das als Wahrzeichen der Krim gilt.

Tags: