Bukarest

Bukarest ist die Hauptstadt und mit fast 2 Millionen Einwohnern die größte Stadt Rumäniens. Sie befindet sich im südlichen Teil des Landes am Fluss Dambovita.

Bukarest wurde wahrscheinlich im 15. Jahrhundert als eine Festung für die Verteidigung des Landes gegen die Türken gegründet. Um diese Festung entstand eine Siedlung, die sich schnell zu einer Stadt entwickelte. 200 Jahre nach der Gründung wählten die Herzöge der Walachei Bukarest als eine ihrer Residenzen. Im Jahre 1862 wurde Bukarest zur rumänischen Hauptstadt.

Sehenswürdigkeiten:

  • Kathedrale
  • Königschloss
  • Alter Hof
  • Triumphbogen
  • Parlamentspalast

Museen:

Partnerstädte: