Konstanza

Konstanza ist eine wichtige Stadt (303 Tsd. Einw.) und der Haupthafen Rumäniens. Sie liegt im Südosten des Landes. Wegen ihrer weitläufigen Strände ist Konstanza ein beliebter Urlaubsort an der Schwarzmeerküste.

Konstanza ist eine der ältesten Städte in Rumänien. Sie wurde bereits im 7. Jahrhundert v.Chr. als eine griechische Kolonie gegründet. Im 1. Jahrhundert v.Chr. wurde sie von den Römern erobert. Hier verbrachte der berühmte römische Dichter Ovid  seine Verbannung. Die Reste der antiken Siedlung sind noch heute zu besichtigen. Außerdem sehenswert sind:

  • Leuchtturm
  • Moschee
  • Frühchristliche Basilika
  • St. Anton Kirche
  • Casino

Partnerstädte: