Mozart, Wolfgang Amadeus

Geburtsdatum: 27. Januar 1756
Geburtsort: Salzburg
Sterbedatum: 5. Dezember 1791
Sterbeort: Wien

Wolfgang Amadeus Mozart ist einer der bedeutendsten Komponisten der Wiener Klassik. Er wurde am 27. Januar 1756 in die Familie des talentierten Musikpädagogen Leopold Mozart geboren. Sehr früh begann sein Vater mit der musikalischen Ausbildung seiner Kinder Wolfgang Amadeus und seiner älteren Schwester Maria Anna Walburga Ignatia.
 
Bereits mit vier Jahren nahm Wolfgang Amadeus Mozart an Konzerten teil. Ein paar Jahre später begann er, auch eigene Werke zu schreiben. Insgesamt schuf Mozart über 600 Werke: mehr als 40 Symphonien, über 20 Opern, zahlreiche Konzerte und vieles mehr. Besonders populär sind die Symphonien 40 und 41, sowie nach einem deutschen Libretto die Oper Die Zauberflöte.

 Unsere Empfehlung: Mozart: Sämtliche Symphonien