Monaco: Basisdaten

Name: Monaco
Amtlicher Name: Fürstentum Monaco (Principauté de Monaco)
 
Geografische Lage: Westeuropa
Monaco grenzt an Frankreich
Fläche: 1,97 Quadratkilometer
 
Bevölkerung: ca. 33.300
Bevölkerungsdichte: 16.866 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 84 Jahre, Männer 76 Jahre
 

Deutsch

Monaco: Politik

Monaco ist eine konstitutionelle Erbmonarchie. Das politische Leben im Land regelt die Verfassung, die am 17. Dezember 1962 in Kraft trat und im Jahre 2002 modifiziert wurde.
 
Staatsoberhaupt ist der Regierende Fürst, der Monaco im Ausland repräsentiert und über eine gesetzgebende Initiative verfügt. Außerdem hat er ein Begnadigungsrecht und entscheidet über die monegassische Staatsangehörigkeit.

Deutsch

Monaco: Geschichte

Das Gebiet des heutigen Monaco wurde bereits in der Altsteinzeit besiedelt. Während der Frühgeschichte kamen Ligurer in diese Region. Phönizier und später Griechen befestigten diesen strategisch wichtigen Ort zwischen Genua und Marseille, der im 1. Jahrhundert an das Römische Reich fiel. Durch das Gebiet verlief eine der wichtigsten Straßen des Reiches, die Via Julia.

Deutsch

Monaco

Monaco ist der zweitkleinste Staat in Europa. Auf weniger als 2 Quadratkilometer Landesfläche leben über 33 Tausend Menschen. Somit hat Monaco die höchste Bevölkerungsdichte der Welt.
 

Deutsch