Romanische Sprachen

Die romanischen Sprachen bilden einen Zweig der Indoeuropäischen Sprachfamilie. Sie gehen auf das Lateinische zurück und verwenden das lateinische Alphabet.

Nicht definiert

Kaukasische Sprachen

Die Kaukasische Sprachfamilie ist eine Sammelbezeichnung für die Sprachen, die im Gebiet des Kaukasus von über 9 Millionen Menschen gesprochen werden und zu keiner anderer Sprachfamilie zugeordnet werden können. Auf europäischem Gebiet gehören Georgien, Aserbeidschan, Russland und die Türkei zu diesem Sprachraum.

Die Kaukasische Sprachfamilie gliedert sich traditionell in drei Gruppen:

  • Kartwelische Sprachen im Süden des Kaukasus
  • Abchasisch-adygische Sprachen im Nordwesten des Kaukasus
  • Nachisch-dagestanische Sprachen im Nordosten des Kaukasus
Deutsch

Turkische Sprachfamilie

Die Turkischen Sprachen werden je nach sprachwissenschaftlichen Überzeugungen entweder als Untergruppe der Altaischen Sprachfamilie oder als eine Sprachfamilie für sich betrachtet. Da man diese Sprachen überwiegend in Asien verwendet, werden hier nur die Turkischen Sprachen erwähnt.
 
Sie werden von ca. 150 Mio. Menschen in der Türkei, Aserbaidschan, Kasachstan und Russland benutzt. Türkisch, Aserbaidschanisch und Kasachisch sind die offiziellen Sprachen in den jeweiligen Ländern.
 

Deutsch

Uralische Sprachfamilie

Die Uralischen Sprachen sind wahrscheinlich in dem Gebiet des Uralgebirges vor etwa 6000 Jahren entstanden und breiteten sich im Verlauf der Jahrhunderte bis nach Nordeuropa aus. Auf diese Weise sind sie älter als die Indoeuropäischen Sprachen. Sie bilden eine Sprachfamilie, die aus zwei Zweigen besteht:

  • Samojedische Sprachen;
  • Finno-Ugrische Sprachen.

Die Samojedischen Sprachen werden von ca. 30000 Menschen im Gebiet des Urals gesprochen, jedoch besitzt keine der 4 noch lebenden Sprachen einen offiziellen Status.

Deutsch

Indoeuropäische Sprachfamilie

Die wichtigste Sprachfamilie im europäischen Raum ist zweifellos Indoeuropäisch, das weit über 2,5 Milliarden Menschen weltweit sprechen. Sie entstand vor über 5000 Jahren und hat sich im Laufe der Zeit in unterschiedliche Zweige aufgespaltet.

Deutsch

Sprachen

Die Gesamtheit der in Europa existierenden Sprachen lässt sich in vier Sprachfamilien aufteilen:

Deutsch